Der Hamburger Bonscheladen ist ein Geschäft, dessen Produkte alle Menschen glücklich macht. In der kleinen Bonbon-Manufaktur arbeitet ein gut eingespieltes Team zusammen. Jeder Handgriff sitzt, sodass die Auswahl der Geschmackssorten immer größer wird. Luise Paulsen in die Bonbonproduktion reingeschnuppert und konnte erfahren, dass die Herstellung der Süßigkeit eine richtige Knochenarbeit ist.

Eine Kooperation der Universität Hamburg und Universität Leipzig.

Magazin: Universität Leipzig
Eingestellt: 07.05.2015
Juli 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31